IM HERZEN VON LINDEN

Ankommen. Loslassen. Aufatmen.

Der Ozean mag von Linden aus gesehen relativ weit weg sein, doch die Wogen des Lebens finden überall ihren Weg, und nicht selten schlagen sie so hoch, das sie gefühlt über uns zusammenbrechen und uns die Luft zum Atmen nehmen. Dann ist es Zeit für eine Pause, für Erholung, zum Innehalten. Oder sogar dafür, den Grund des Ozeans etwas genauer anzuschauen und zu erkunden.

Cory Gehm Yoga Ruhepol Linden.jpg
 

WENN DIE WELLEN HÖHER SCHLAGEN

Wie heißt es so schön, du kannst die Wellen des Lebens nicht aufhalten, aber du kannst lernen sie zu surfen. Vielleicht fühle ich mich genau deshalb dem Ozean so nah und verbunden. Das Meer, und damit auch das Surfen, sind für mich mich Kraftort und Ruhepol zugleich, zeigen mir meine Grenzen auf und lassen mich über sie hinauswachsen, lehren mich Mut, Gelassenheit und pure Lebensfreude, und fordern mich immer wieder dazu auf loszulassen.

Im Ruhepol Linden findest du einen Ort, der dir ganz viel Erdung, Ruhe, Kraft und auch Meeresenergie schenken kann. In meiner Praxis habe ich mich aus vollem Herzen für die Einzelarbeit entschieden, damit ich meinen Klienten und Klientinnen ganz individuell und mit voller Aufmerksamkeit dienen kann.


Die gemeinsame Arbeit ist auch online möglich, sollte der Ruhepol für dich zu weit weg sein oder wenn du lieber in deiner gewohnten Umgebung mit mir arbeiten möchtest. Auch nehme ich dich mit auf ganz besondere Reisen. Mehr dazu erfährst du über den Newsletter und hier auf meiner Seite.


Bis dahin schenkt dir der Ruhepol Raum für Rückzug und zum Kraft Tanken. Für sicheres Ausprobieren, zum Spüren, Wachsen und Entspannen. Einen Ort, an dem du Sicherheit und Zeit bekommst zu dir (zurück) zu finden und dich (neu) zu verbinden - mit dir, deinem Körper, deinem Herzen und deinem Atem, deiner Lebensenergie. Oder auch ganz einfach für eine kleine Auszeit von der Hektik des Alltags.

 
Cory Yoga Pictures-83.jpg

„Ändere deine Gedanken und du änderst deine Welt”

Norman Vincent Peale